Simona Halep hat sich offenbar mit dem Virus infiziert
Simona Halep hat sich offenbar mit dem Virus infiziert © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Simona Halep vermeldet einen positiven Corona-Befund. Die Weltranglistenzweite begibt sich in Isolation - und schreibt von Symptomen.

Anzeige

Die Tennis-Weltranglistenzweite Simona Halep ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das teilte die zweimalige Grand-Slam-Siegerin aus Rumänien über die Sozialen Netzwerke mit. "Ich bin in häuslicher Isolation und erhole mich gut von meinen milden Symptomen. Ich fühle mich gut ... Wir werden das gemeinsam durchstehen", schrieb Halep (29).

Anzeige

Die Tennissaison der Frauen ist aufgrund der Corona-Pandemie so gut wie beendet. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nach dem Ausfall der Asientour inklusive des Saisonfinals der besten acht Spielerinnen fand im Oktober nur noch das WTA-Turnier im tschechischen Ostrau statt.

Vom 9. bis 15. November ist noch ein Turnier in Linz geplant.