Venus Williams (r.) gratulierte ihrer Schwester Serena zum Sieg
Venus Williams (r.) gratulierte ihrer Schwester Serena zum Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Serena Williams steht beim WTA-Turnier in Lexington im Viertelfinale. gegen ihre ältere Schwester Venus setzt sie sich in drei Sätzen durch.

Anzeige

Das insgesamt 31. Duell der beiden Schwestern geht an Serena: Im Achtelfinale des Tennis-Turniers in Lexington/Kentucky setzte sich die 38-Jährige in einer hochklassigen Partie mit 3:6, 6:3, 6:4 gegen die zwei Jahre ältere Venus durch. In der familieninternen Bilanz steht es nun 19:12 für Serena.

Im ersten Satz geriet Venus zunächst mit 0:2 in Rückstand, gewann dann aber sechs von sieben Spielen.

Anzeige

Serena behielt im zweiten Durchgang die Oberhand und glich zum 1:1 aus. Danach lieferten sich die Kontrahentinnen einen offenen Schlagabtausch, bevor Serena das entscheidende Break zum 5:4 gelang.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Feuer! Horror-Crash in der Formel 1
  • Fussball / 2. Bundesliga
    2
    Fussball / 2. Bundesliga
    Tabellenspitze weg: HSV patzt erneut
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Mit wem Nianzou das Trikot tauschte
  • Fußball / DFB-Team
    4
    Fußball / DFB-Team
    Löw-Zukunft: Zoff in DFB-Spitze?
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Khedira strebt Winter-Wechsel an

Das eigene Aufschlagspiel brachte sie dann zum Viertelfinaleinzug durch. Insgesamt schlug die 23-malige Grand-Slam-Siegerin 14 Asse, bei Venus standen sechs zu Buche. Zuletzt hatten sich die Williams-Schwestern in der dritten Runde der US Open 2018 gegenübergestanden.