Maria Scharapowa nimmt am Turnier in Brisbane teil
Maria Scharapowa nimmt am Turnier in Brisbane teil © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Maria Scharapowa gibt Anfang Januar ihr Comeback auf der Tennisbühne. Die Russin hatte seit Sommer kein Match mehr absolviert.

Anzeige

Die frühere Weltranglistenerste Maria Scharapowa plant beim WTA-Turnier im australischen Brisbane (ab. 6 Januar) ihre Rückkehr auf die große Tennisbühne. Die Organisatoren des Hartplatz-Events haben die Russin mit einer Wildcard für das Hauptfeld ausgestattet, das teilte die Russin am Montag mit.

Scharapowa hat seit ihrem Erstrunden-Aus bei den US Open im August gegen Serena Williams (USA) kein Match auf der Tour bestritten, sie plagte sich im zurückliegenden Jahr mit hartnäckigen Schulterproblemen herum.

Anzeige

"Ich habe Brisbane vermisst und freue mich sehr, bei diesem Turnier in meine Saison zu starten", sagte die 32-Jährige in einem Video auf ihrem Instagram-Account. Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin hatte im Jahr 2015 den Titel in Brisbane gewonnen.