Andrea Petkovic verliert in Guangzhou im Achtelfinale
Andrea Petkovic verliert in Guangzhou im Achtelfinale © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mit Andrea Petkovic verabschiedet sich die letzte deutsche Spielerin beim WTA-Turnier im chinesischen Guangzhou. Die 32-Jährige scheitert im Achtelfinale.

Anzeige

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier im chinesischen Guangzhou den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die 32-Jährige musste sich in der zweiten Runde der Wimbledon-Viertelfinalistin Zhang Shuai (China/Nr. 4) mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

Da Laura Siegemund bereits am Vortag bei dem 500.000 US-Dollar dotierten Hartplatzturnier ausgeschieden war, geht der Wettbewerb ohne deutsche Beteiligung zu Ende.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: "Erste Signale" von Bayern an Inter-Star?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys