Serena Williams gewann 1999 bei den US Open ihren ersten Grand Slam Titel
Serena Williams gewann 1999 bei den US Open ihren ersten Grand Slam Titel © Getty Images/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten

Vor 20 Jahren beginnt die Ausnahmekarriere von Serena Williams mit ihrem ersten Grand-Slam-Erfolg bei den US Open. SPORT1 zeigt ihre Karriere, Triumphe und Eklats.

Anzeige

Die Karriere von Serena Williams zum Durchklicken:

Serena Williams feiert am 26. September ihren 38. Geburtstag.

Zuletzt war die Tennis-Ikone im Finale der US-Open, wo sie sich der Kanadierin Bianca Andreescu geschlagen geben musste.

Anzeige

Am 11. September 1999 gewann die damals 17 Jahre alte Serena Williams die US Open. Nach dem Sieg im Finale gegen Martina Hingis stemmte sie erstmals den Siegerpokal bei einem Grand-Slam-Tunier in die Höhe.

Es sollte nicht das letzte Mal gewesen sein. Bis heute stehen 23 Grand-Slam-Titel auf Williams' Habenseite. Dazu kommen 49 weitere Turniersiege auf der WTA-Tour und vier Goldmedaillen bei Olympischen Spielen.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

SPORT1 zeigt die Karriere von Serena Williams, die nicht nur von Erfolgen geprägt ist.

Meistgelesene Artikel
  • Handball / EM
    1
    Handball / EM
    Deutschland hakt Halbfinale ab
  • Transfermarkt
    2
    Transfermarkt
    Podolski wechselt in die Türkei
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Haaland ein willkommenes Problem
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Nübel feiert Comeback bei Schalke
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Werder gibt Entwarnung bei Vogt