Laura Siegemund hat es ins Viertelfinale von Auckland geschafft
Laura Siegemund hat in der 1. Runde einen Sieg gefeiert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Laura Siegemund nimmt die Auftakthürde in Hiroshima souverän und trifft nun auf eine Rumänin. Tatjana Maria ist hingegen gescheitert.

Anzeige

Laura Siegemund hat beim Hartplatzturnier im japanischen Hiroshima das Achtelfinale erreicht.

Die an Position acht gesetzte 31-Jährige setzte sich zum Auftakt des mit 225.000 Dollar dotierten Turniers gegen die Russin Waleria Sawinych mit 6:4, 6:1 durch und trifft in der nächsten Runde auf die Rumänin Patricia Maria Tig.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: BVB offenbar mit Ajax-Juwel einig
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Tatjana Maria ist dagegen an ihrer Auftakthürde gescheitert. Die 32-Jährige aus Bad Saulgau unterlag der Japanerin Kurumi Nara 4:6, 4:6.