Julia Görges trainierte vier Monate ohne festen Coach
Julia Görges ist in Peking ausgeschieden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Julia Görges verpasst einen Auftaktsieg in Peking. Die 30-Jährige unterliegt einer Slowenin nach einem Krimi mit zwei Tiebreaks.

Anzeige

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Peking an ihrer Auftakthürde gescheitert. Die 30 Jahre alte Nummer zwei der deutschen Rangliste und Nummer 25 der Welt unterlag Polona Hercog aus Slowenien 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 4:6.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Bei dem mit 8,285 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturnier ist damit aus deutscher Sicht einzig die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber vertreten. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin spielt am Sonntag gegen die Chinesin Zhang Shuai und würde im Achtelfinale auf Hercog treffen.

Anzeige