Julia Görges steht im Viertelfinale des WTA-Turniers von Auckland
Julia Görges steht im Viertelfinale des WTA-Turniers von Auckland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Julia Görges entscheidet das deutsche Achtelfinal-Duell gegen Mona Barthel für sich und steht im Viertelfinale von Auckland. Dort wartet Eugenie Bouchard.

Anzeige

Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges (Bad Oldesloe) hat sich auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung beim WTA-Turnier im neuseeländischen Auckland auch von Mona Barthel (Neumünster) nicht stoppen lassen.

Die an Position zwei gesetzte Görges, Nummer 14 der Welt, entschied das deutsche Achtelfinale mit 6:4, 6:4 für sich. In der Runde der letzten Acht wartet die Kanadierin Eugenie Bouchard.

Anzeige

Neben Barthel ist auch Laura Siegemund (Metzingen) ausgeschieden. In der ersten Runde unterlag die Nummer 113 der Welt in der Nacht zum Mittwoch der früheren Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 1) 3:6, 2:6. Zuvor war die 30-jährige Siegemund bereits in der Qualifikation gescheitert, als Lucky Loser aber doch noch ins Hauptfeld eingezogen.