Andrea Petkovic ist in der Weltrangliste auf Platz 111 abgerutscht
Andrea Petkovic scheiterte in Prag bereits zum Auftakt © Getty Images

Für Andrea Petkovic und Carina Witthöft ist in Prag bereits nach den Auftaktpartien Schluss. Lucky Loser Tamara Korpatsch steht hingegen im Achtelfinale.

Die deutschen Tennisspielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Carina Witthöft (Hamburg) sind beim WTA-Turnier in Prag in der ersten Runde ausgeschieden.

Die ehemalige Top-10-Spielerin Petkovic unterlag der an Position acht gesetzten Lokalmatadorin Katerina Siniakova 2:6, 6:7 (4:7), Witthöft verlor 4:6, 4:6 gegen Natalia Wichljanzewa (Russland).

Tamara Korpatsch (Hamburg), die als Lucky Loser kurzfristig ins Hauptfeld gerutscht war, hat dagegen das Achtelfinale erreicht. Die 22-Jährige gewann ihr Erstrundenmatch gegen die Französin Oceane Dodin mit 6:2, 7:5.

Außerdem sind bei dem 250.000 Dollar dotierten Turnier aus deutscher Sicht noch Titelverteidigerin Mona Barthel (Neumünster) und Qualifikantin Antonia Lottner (Düsseldorf) vertreten, die am Dienstag (11.00 Uhr) in der ersten Runde im direkten Duell aufeinandertreffen.