BNP Paribas Open - Day 6
BNP Paribas Open - Day 6 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Julia Görges geht einen Tag nach dem verlorenen Finale von Mallorca nicht in Eastbourne an den Start. Petra Kvitova kann wegen einer Verletzung nicht teilnehmen.

Anzeige

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat einen Tag nach ihrem verlorenen Finale auf Mallorca ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Eastbourne (täglich LIVE im TV auf SPORT1+) abgesagt.

Die 28-Jährige hätte am Montagnachmittag gegen die Amerikanerin Catherine Bellis antreten sollen.

Anzeige

Am Sonntag hatte Görges durch ein 4:6, 6:3, 3:6 gegen die an Position zwei gesetzte Lettin Anastasija Sevastova ihren dritten Sieg auf der WTA-Tour knapp verpasst. Für die Weltranglisten-45. war es das siebte WTA-Finale ihrer Karriere, aber das erste auf Rasen.

Ebenfalls nicht starten wird die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova. Einen Tag nach ihrem ersten Titel seit der Messerattacke im vergangenen Dezember sagte sie ihren Start wegen einer Bauchverletzung ab. Die 27-Jährige hatte am Sonntag das Turnier in Birmingham gewonnen.

Bei einem Überfall in ihrem Appartement war Kvitova im vergangenen Dezember an der linken Schlaghand verletzt worden. Bei den French Open hatte die Tschechin ihr Comeback gegeben.