Ivan Dodig (r.) und Filip Polasek holen Doppel-Titel
Ivan Dodig (r.) und Filip Polasek holten den Doppel-Titel © AFP/SID/DAVID GRAY
Lesedauer: 2 Minuten

Ivan Dodig und Filip Polasek entthronen bei den Australian Open die Titelverteidiger und feiern ihren ersten gemeinsamen Grand-Slam-Titel.

Anzeige

Die Tennisprofis Ivan Dodig und Filip Polasek haben die Doppel-Konkurrenz der Australian Open gewonnen und ihren ersten gemeinsamen Grand-Slam-Titel gefeiert.

Das kroatisch-slowakische Duo bezwang am Sonntag die Titelverteidiger Rajeev Ram/Joe Salisbury (USA/Großbritannien) mit 6:3, 6:4 und sicherte sich den Siegerscheck über knapp 390.000 Euro. Dodig hatte 2015 an der Seite des Brasilianers Marcelo Melo bereits die French Open gewonnen.

Anzeige

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Der Brite Ram verpasste in Melbourne hingegen seinen zweiten Titel an diesem Wochenende. Am Samstag hatte er an der Seite der Tschechin Barbora Krejcikova den Mixed-Wettbewerb gewonnen.