Novak Djokovic (r.) und Daniil Medvedev bei einem Match im Davis Cup
Novak Djokovic (r.) und Daniil Medvedev bei einem Match im Davis Cup © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Am Sonntag steht das Finale der Australian Open an. Novak Djokovic will gegen den starken Russen Daniil Medvedev seinen 18. Grand-Slam-Titel klarmachen.

Anzeige

Showdown in Melbourne! Bei den Australian Open 2021 steht das Finale an. Wer krönt sich zum ersten Grand-Slam-Champion des Jahres?

Novak Djokovic könnte seinen 18. Erfolg bei einem der vier wichtigsten Turniere der Saison einfahren, den neunten bei den Australian Open. (Australian Open: Finale zwischen Novak Djokovic und Daniil Medvedev am Sonntag ab 9.30 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Sein Gegner Daniil Medvedev hingegen jagt seinen allerersten GS-Triumph. Doch der Russe hat einen großartigen Lauf. 20 Siege in Folge stehen bei ihm zu Buche, zwölf davon gegen Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste. (ATP: Aktuelle Tennis-Weltrangliste der Herren)

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Ich hoffe, dass dieser Lauf noch etwas anhalten kann", sagte Medvedev, schob die Favoritenrolle in seinem zweiten Grand-Slam-Finale aber ganz klar Djokovic zu: "Ich habe nicht viel Druck, weil er hier noch nie ein Finale verloren hat."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern stellt sich vor Salihamidzic
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Schulden der Super-League-Gründer
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Neue Details zur Schalke-Gewalt
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Wird Klinsmann Mourinho-Nachfolger?
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Robben spricht über Zukunft

Der Serbe sieht das jedoch anders. "Er ist momentan der Mann, den es zu schlagen gilt", sagte Djokovic anerkennend - und er weiß, wovon er spricht. Auf dem Weg zum Titel bei den ATP Finals im November hatte Medvedev auch den Weltranglistenersten glatt in zwei Sätzen bezwungen.

Im Halbfinale setzte er sich in drei Sätzen gegen Stefanos Tsitsipas aus Griechenland durch, Djokovic, der im Viertelfinale Alexander Zverev rausgeworfen hatte, gab sich gegen den russischen Sensations-Qualifikanten Aslan Karatsev keine Blöße. (Kalender der ATP-Saison 2021)

So können Sie das Finale der Australian Open zwischen Novak Djokovic und Daniil Medvedev LIVE verfolgen:

TV: Eurosport
Stream: Eurosport Player, DAZN
Ticker: SPORT1