Dominik Koepfer steht bei den French Open in Runde zwei
Dominik Koepfer steht bei den French Open in Runde zwei © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Anna-Lena Friedsam ist als erste Deutsche bei den French Open ausgeschieden. Dominik Koepfer macht es gegen einen Franzosen besser.

Anzeige

Dominik Koepfer hat als erster deutscher Profi bei den French Open die zweite Runde erreicht. Der 26-Jährige aus Furtwangen setzte sich trotz einiger Wackler letztlich souverän mit 6:2, 3:6, 6:1, 6:1 gegen den Franzosen Antoine Hoang durch.

Nun wartet auf den Aufsteiger der vergangenen Wochen ein spannendes Duell mit Stan Wawrinka (Schweiz/Nr. 16), der Andy Murray (Großbritannien) mit 6:1, 6:3, 6:2 schlug. (French Open: Alle Ergebnisse im Überblick)

Anzeige

Gescheitert ist dagegen Anna-Lena Friedsam. Die 26-Jährige aus Neuwied verlor ihr Auftaktmatch gegen Alexandra Sasnowitsch (Belarus) mit 2:6, 6:2, 3:6. Bei dem Turnier in Paris sind damit noch zehn deutsche Profis im Rennen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

Friedsam ordnete die äußeren Bedingungen nach ihrem Match als "sehr taff" ein: "Ich kann mich kaum erinnern, dass es mal so war im Laufe meiner Karriere."