Simona Halep wird nicht an den US Open teilnehmen
Simona Halep wird nicht an den US Open teilnehmen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mit der Weltranglistenzweiten Simona Halep sagt die nächste Star-Spielerin für die US Open ab. Grund für ihr Aus ist ebenfalls die Conrona-Pandemie.

Anzeige

Die Absagenflut für die US Open nimmt kein Ende. Auch die Tennis-Weltranglistenzweite Simona Halep wird auf das Grand-Slam-Turnier verzichten.

"Ich habe immer gesagt, dass bei dieser Entscheidung meine Gesundheit die größte Rolle spielt. Daher ziehe ich es vor, in Europa zu bleiben und zu trainieren", schrieb die 28 Jahre alte Rumänin bei Twitter.

Anzeige

Zuletzt hatten bereits zahlreiche Topspieler für das Turnier abgesagt, das trotz der prekären Coronasituation in den USA ab dem 31. August in New York stattfinden soll.

Unter anderem verzichten die beiden Titelverteidiger Bianca Andreescu (Kanada) und der 19-malige Grand-Slam-Champion Rafael Nadal (Spanien) auf eine Teilnahme.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE