Lesedauer: 2 Minuten

New York City - Rafael Nadal gibt im Duell mit Marin Cilic zwar seinen ersten Satz im bisherigen Turnier ab, zieht aber ins Viertelfinale ein. Da wartet der Zverev-Bezwinger.

Anzeige

Superstar Rafael Nadal (33) hat bei den US Open seinen ersten Härtetest bestanden und das Viertelfinale erreicht.

Im Duell der ehemaligen New Yorker Champions gab der Spanier gegen Marin Cilic zwar seinen ersten Satz im Turnier ab, bezwang den Kroaten aber letztlich souverän in 2:49 Stunden mit 6:3, 3:6, 6:1, 6:2.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Nadal feiert siebten Sieg über Cilic

Im neunten Aufeinandertreffen mit Cilic, der 2014 in Flushing Meadows triumphiert hatte, war es für den French-Open-Sieger der siebte Erfolg.

Der 18-malige Grand-Slam-Sieger Nadal trifft in der Runde der letzten Acht auf den Argentinier Diego Schwartzman, der zuvor ATP-Champion Alexander Zverev (Hamburg) im Achtelfinale geschlagen hatte.

DAZN gratis testen und die US Open live erleben | ANZEIGE

Bei den US Open hat Nadal bereits dreimal den Titel gewonnen.