Milos Raonic gilt als Aufschlagsspezialist
Milos Raonic gilt als Aufschlagsspezialist © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Absagenflut bei den US Open geht weiter. Nun muss der Kanadier Milos Raonic passen. Er laboriert an einer Verletzung am Gesäß.

Anzeige

Kurz vor Beginn der US Open hat der kanadische Tennis-Profi Milos Raonic seine Teilnahme am letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres abgesagt.

Der Wimbledon-Finalist von 2016 laboriert an einer Gesäßverletzung.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Thiago feiert Reds-Debüt mit Rekord
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Kuh Alaba muss vom Eis
  • Radsport / Tour de France
    3
    Radsport / Tour de France
    Deutscher wird bei Tour Letzter
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Juwel Moukoko mit Hattrick
  • Radsport / Tour de France
    5
    Radsport / Tour de France
    Doping-Verdacht: Zwei Festnahmen

Beim Masters in Montreal zu Beginn des Monats hatte der 28-Jährige, Nummer 22 der Weltrangliste, in seinem Zweitrundenmatch gegen Landsmann Felix Auger-Aliassime wegen Rückenbeschwerden aufgeben müssen.

DAZN gratis testen und die US Open live & auf Abruf erleben | ANZEIGE