2018 US Open - Day 12
Djokovic kann die US Open zum dritten Mal gewinnen © Getty Images

New York City - Im Endspiel der US Open in New York stehen sich Juan Martin del Potro und Novak Djokovic gegenüber. Beide Tennis-Asse haben eine besondere Vorgeschichte.

von SPORT1

Novak Djokovic steht vor seinem insgesamt 14. Grand-Slam-Titel. Der 31-jährige Serbe trifft am Sonntag beim Finale der US Open 2018 in New York (ab 22 Uhr im LIVETICKER) auf den Argentinier Juan Martin Del Potro.

Dabei bietet sich ihm die Chance, bei seiner achten Endspiel-Teilnahme zum dritten Mal als Triumphator hervorzugehen.

Während del Potro das Halbfinale durch die Aufgabe des verletzten Rafael Nadal gewann, bezwang Djokovic den Japaner Kei Nishikori mühelos mit 6:3, 6:4 und 6:2.

Dritter gegen Sechster

Jetzt kommt es zum Duell zwischen dem Dritten und dem Sechsten der Weltrangliste.

Djokovic hatte im vergangenen Jahr aufgrund einer Ellenbogenverletzung nicht an den US Open teilnehmen können. Der Einzug in das Finale bedeutet ihm vor allem auch deshalb "die Welt". Die Leidenszeit habe ihm "neue Motivation und Energie" verliehen.

Der amtierende Wimbledonsieger hat die Favoritenrolle inne - das findet zumindest Kontrahent Del Potro.

Del Potro litt an Depressionen

Der Argentinier dürfte aber nicht zu unterschätzen sein. Nicht nur, weil er die US Open 2009 bereits gewann. In der jungen Vergangenheit zeigte er ähnlich viel Kampfgeist.

Wegen vier Operationen an beiden Handgelenken verfiel der 29-Jährige in Depressionen, stand zwischenzeitlich vor dem Karriereende. Aber er überwand seine Verletzungen und die Krankheit.

So können Sie die US Open LIVE verfolgen:

TV & Stream: Eurosport/Eurosport Player

LIVETICKER: SPORT1.de und in der SPORT1-App