Nach ihrer Babypause im letzten Jahr kehrt Serena Williams mit einem Sieg bei den US Open zurück
Nach ihrer Babypause im letzten Jahr kehrt Serena Williams mit einem Sieg bei den US Open zurück © Getty Images

Superstar Serena Williams qualifiziert sich bei den US Open mit einem Sieg gegen die Polin Magda Linette für Runde zwei. Jetzt geht es gegen eine Deutsche.

Guter Auftakt für US-Superstar Serena Williams: Die Wimbledonfinalistin gewann bei ihrem Comeback in Flushing Meadows gegen die Polin Magda Linette 6:4, 6:0.

Die 36-jährige Williams spielt um ihren siebten Titel in New York. Im vergangenen Jahr hatte sie wegen der Geburt ihrer Tochter gefehlt.

In der zweiten Runde trifft Williams nun auf die Deutsche Carina Witthöft, die sich gegen Williams' Landsfrau Caroline Dolehide durchsetzte.

Klassisches Outfit statt Catsuit

Derweil trat die 23-malige Grand-Slam-Siegerin wieder im klassischen Tennis-Outfit an, nachdem die Organisatoren der French Open mit einem neuen Dresscode für Aufsehen gesorgt hatten.

Williams war in der letzten Auflage des Turniers in Paris in einem Catsuit aufgetreten. Diesen wolle man aber in Frankreich nicht mehr sehen.

Daraufhin kündigte Williams an, sich nicht mit dem Verbot nicht abfinden zu wollen.