Angelique Kerber kann mit einem Sieg im Finale von Wimbledon in die Fußstapfen von Steffi Graf treten. Die deutschen Fans können im Free-TV live dabei sein.

Nach langem Warten darf Angelique Kerber in Wimbledon endlich um die Erfüllung ihres Kindheitstraums spielen.

Mit einem Sieg im Finale gegen Serena Williams würde sie in die Fußstapfen von Steffi Graf treten. Kerber wäre die erste deutsche Siegerin in Wimbledon seit 1996.

Kerbers Partie war für 15 Uhr deutscher Zeit angesetzt (hier geht's zum LIVETICKER), der Beginn des Finales verschob sich aber immer weiter nach hinten, da das am Freitag unterbrochene Herren-Halbfinale zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal auf dem Centre Court fortgesetzt wurde und bis 16.30 Uhr andauerte.

Djokovic setzte sich im Marathon-Match mit 6:4, 3:6, 7:6, 3:6, und 10:8 durch.

Neuauflage von Wimbledon-Finale 2016

Das Duell mit Williams ist eine Neuauflage des Endspiels von 2016, damals gewann die Amerikanerin in zwei Sätzen.

Diesmal sind Kerbers Siegchancen größer: Sie hat ihr Spiel noch mal weiterentwickelt und befindet sich in Topform, was sie beim souveränen Sieg im Halbfinale gegen Jelena Ostapenko unter Beweis stellte.

Und Williams ist gerade erst von ihrer 13-monatigen Babypause zurückgekommen. Schwer zu bezwingen ist die 36-Jährige aber nach wie vor. Im Duell um den Finaleinzug ließ sie Julia Görges keine Chance.

Für Williams ist Kerber aber die Favoritin. "Das ist ein komplett anderes Match", erklärte sie, angesprochen auf das Finale von 2016. "Angie hat so viel Selbstvertrauen, ich muss da bereit sein für das Spiel meines Lebens."

Auch Kerber hat großen Respekt. Es sei "immer eine Ehre" gegen "einen echten Champion" auf dem Feld zu stehen, sagte sie. "Serena treibt dich ans Limit, anders kannst du sie nicht schlagen."

Übertragung im Free-TV

Für Kerber wäre es nach den Erfolgen bei den Australian Open 2016 und den US Open bereits der dritte Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier.

Die gute Nachricht für die deutschen Tennis-Fans: das Finale lässt sich im Free-TV verfolgen, das ZDF entschied sich kurzfristig zu einer Live-Übertragung.

So können Sie das Wimbledon-Finale mit Angelique Kerber live verfolgen:

LIVETICKER: SPORT1.de
TV: ZDF und Sky
LIVESTREAM: ZDF.de und Sky Go