Anastasija Sevastova belegt in der Weltrangliste Position 13
Anastasija Sevastova belegt in der Weltrangliste Position 13 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Deutschlands Gegner im Kampf um den Klassenerhalt im Fed Cup muss auf seine Topspielerin Anastasija Sevastova verzichten. Die Welranglisten-13. sagt verletzt ab.

Anzeige

Lettlands Tennis-Frauen müssen im Fed-Cup-Relegationsspiel um den Klassenerhalt gegen Deutschland auf ihre Topspielerin Anastasija Sevastova verzichten.

Die Nummer 13 der Weltrangliste sagte ihre Teilnahme wegen einer Rückenverletzung ab. Das bestätigte Teamkapitän Adrians Zguns vier Tage vor dem Auftaktmatch.

Anzeige

Die genaue Besetzung seines Teams gab Zguns noch nicht bekannt. An der Spitze dürfte die ehemalige French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko stehen, die aktuell auf Rang 29 der Welt geführt wird.

Meistgelesene Artikel
  • Luca Toni, US Palermo, Zwangsabstieg
    1
    Int. Fußball
    Der tiefe Fall von Tonis Ex-Klub
  • Emanuel Buchmann verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf
    2
    Radsport / Tour de France
    Buchmann fliegt auf Platz fünf
  • Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) kümmert sich um Leon Goretzka
    3
    Fussball / Bundesliga
    US-Tour: Arzt-Ikone warnt Bayern
  • Mit dem Verkauf von Neymar bricht bei PSG eine neue Zeitrechnung an
    4
    Transfermarkt / Fußball
    Neymars Barca-Traum geplatzt?
  • FC Barcelona Unveil New Player Antoine Griezmann
    5
    Int. Fußball / La Liga
    Darum trägt Griezmann nur langarm

Für Deutschland gehen Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Julia Görges an den Start, Fed-Cup-Teamchef Jens Gerlach nominierte zudem Andrea Petkovic und Doppel-Spezialistin Anna-Lena Grönefeld.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Spielbeginn auf dem Hartplatz in Riga ist am Karfreitag um 15 Uhr MESZ und am Samstag um 14 Uhr MESZ. DAZN überträgt an beiden Tagen live. Der Sieger der Partie spielt 2020 in der Weltgruppe.