Rafael Nadal nimmt nicht am ATP-Turnier in Miami teil
Rafael Nadal nimmt nicht am ATP-Turnier in Miami teil © AFP/SID/BRENTON EDWARDS
Lesedauer: 2 Minuten

Tennis-Star Rafael Nadal verzichtet auf einen Start beim ATP-Turnier in Miami. Der 34-Jährige will sich auf die Sandplatzsaison in Europa fokussieren.

Anzeige

Tennis-Star Rafael Nadal hat für das ATP-Turnier in Miami (24. März bis 4. April) abgesagt.

"Ich bin traurig mitzuteilen, dass ich nicht in Miami spielen werde, eine Stadt, die ich liebe", schrieb der Grand-Slam-Rekordchampion am Dienstag auf Twitter: "Ich muss mich vollständig erholen und für die Sandplatzsaison in Europa bereit machen."

Anzeige

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Der 34 Jahre alte Spanier hatte wegen Rückenproblemen nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open bereits auf die Turniere in Rotterdam und Dubai verzichtet.