Altmaier kommt seit Roland Garros nicht mehr in Schwung
Altmaier kommt seit Roland Garros nicht mehr in Schwung © AFP/SID/MARTIN BUREAU
Lesedauer: 2 Minuten

Tennisprofi Daniel Altmaier (Kempen) kommt fünf Monate nach seinem starken Auftritt bei den French Open weiter nicht in Schwung.

Anzeige

Tennisprofi Daniel Altmaier kommt fünf Monate nach seinem starken Auftritt bei den French Open weiter nicht in Schwung.

Der 22-Jährige scheiterte auch beim ATP-Turnier in Santiago de Chile an der Auftakthürde, gegen den Kolumbianer Daniel Galan verlor Altmaier am Montag 6:7 (2:7), 6:3, 5:7.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    War das Flicks Abschiedsrede?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Transfer-Profi: Hierhin geht Haaland
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Coman will bei Bayern verlängern
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Absicht? Nicht nur Mercedes sauer
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Bizarre Züge im Stadion-Zoff um Klopp

Der Kempener war im vergangenen Jahr bei den French Open völlig überraschend als Qualifikant bis ins Achtelfinale vorgestoßen. Seither kam er aber bei keinem ATP-Turnier über die erste Runde hinaus, auch bei den kleineren Challenger-Events war meist früh Schluss für Altmaier.