Sinner ist der jüngste ATP-Sieger seit zwölf Jahren
Jannik Sinner ist der jüngste ATP-Sieger seit zwölf Jahren © AFP/SID/NIKOLAY DOYCHINOV
Lesedauer: 2 Minuten

Sofia - Jannik Sinner triumphiert beim Turnier in Sofia, wird damit zum jüngsten ATP-Gewinner seit zwölf Jahren. Der Italiener tut es dabei Kei Nishikori gleich.

Anzeige

Tennisspieler Jannik Sinner ist mit seinem Sieg beim Turnier im bulgarischen Sofia zum jüngsten ATP-Gewinner seit zwölf Jahren avanciert.

Der 19 Jahre alte Italiener bezwang am Samstag im Finale den Kanadier Vasek Pospisil 6:4, 3:6, 7:6 (7:3).

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

2008 hatte Kei Nishikori (Japan) im Alter von 18 Jahren das Turnier in Delray Beach gewonnen und war damit jüngster Triumphator.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Kriselnder Bundesligist an Meyer dran
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Der aus Südtirol stammende Sinner, in der Weltrangliste auf Platz 44 geführt, hatte zuletzt schon bei den French Open mit seinem Achtelfinal-Sieg gegen den Hamburger Alexander Zverev für Aufsehen gesorgt.