Corentin Moutet steht in der Weltrangliste an Position 75
Corentin Moutet steht in der Weltrangliste an Position 75 © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Corentin Moutet wird positiv auf das Coronavirus getestet. Marin Cilic steht deshalb kampflos im Achtelfinale. Am Abend spielt noch ein Deutscher.

Anzeige

Der Franzose Corentin Moutet ist am Rande des ATP-Masters in Paris positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte die ATP am Dienstag.

Der 21-Jährige darf zu seinem Zweitrundenmatch gegen den früheren US-Open-Sieger Marin Cilic nicht antreten (SERVICE: Ergebnisse aus Paris). 

Anzeige

Cilic zog kampflos ins Achtelfinale ein, Moutet befindet sich in Isolation. Zuvor war bereits Doppelspieler Joe Salisbury (Großbritannien) nach einem positiven Test aus dem Turnier genommen worden.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Özil-Abschied offenbar fix
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

In Paris sind aus deutscher Sicht Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff dabei. Struff trifft am Dienstagabend in der zweiten Runde auf den Spanier Pablo Carreno Busta, Zverev spielt am Mittwoch gegen den Australier John Millman oder den Serben Miomir Kecmanovic um einen Platz im Achtelfinale.