Nikola Mektic (l.) und Wesley Koolhof
Nikola Mektic (l.) und Wesley Koolhof © AFP/SID/GLYN KIRK
Lesedauer: 2 Minuten

Wesley Koolhof und Nikola Mektic gewinnen bei den ATP Finals in London den Titel in der Doppel-Konkurrenz. Es ist der erste Turniersieg des Duos.

Anzeige

Wesley Koolhof (Niederlande) und Nikola Mektic (Kroatien) haben bei den ATP Finals in London den Titel in der Doppel-Konkurrenz gewonnen. 

Die an Position fünf gesetzten US-Open-Finalisten bezwangen im Endspiel am Sonntag Jürgen Melzer/Edouard Roger-Vasselin (Österreich/Frankreich/Nr. 7) 6:2, 3:6, 10:5 und feierten ihren ersten gemeinsamen Titel auf der ATP-Tour überhaupt.

Anzeige

Die deutschen French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies waren bereits in der Gruppenphase gescheitert.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Wolfsburg-Stürmer sagt Schalke ab
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Schon beim ersten Auftritt in London im Vorjahr hatte das Duo den Sprung ins Halbfinale beim Saisonabschluss der Jahresbesten verpasst.