Novak Djokovics (vorne) Trainer Goran Ivanisevic (hinten) hat es ebenfalls erwischt
Novak Djokovics (vorne) Trainer Goran Ivanisevic (hinten) hat es ebenfalls erwischt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der nächste Mitwirkende der Adria-Tour im Tennis hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dieses Mal hat es den Trainer von Novak Djokovic erwischt.

Anzeige

Die unverantwortliche Adria-Tour im Tennis zieht weiter negative Folgen nach sich.

Nachdem sich der Bulgare Grigor Dimitrow, der Kroate Borna Coric, der Serbe Viktor Troicki und zuletzt auch der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic mit dem Coronavirus infiziert hatten, wurde nun auch Djokovics Trainer Goran Ivanisevic positiv getestet.

Anzeige

Das gab Wimbledonsieger von 2001 bekannt. "Leider habe ich, nach zwei negativen Rückmeldungen in den vergangenen zehn Tagen, gerade das Ergebnis des dritten Tests bekommen, und das ist positiv", schrieb der 48-Jährige bei Instagram.

Er fühle sich gut, zeige keine Symptome und werde die Isolation fortsetzen, die er bereits begonnen habe, ergänzte er.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

Ivanisevic war einer der Organisatoren der Adria-Tour, die nach mehreren positiven Corona-Fällen abgebrochen worden war.

Wegen laxer Hygienemaßnahmen und eines Videos mit sorglos feiernden Profis war die Veranstaltung heftig kritisiert worden.