Alexander Zverev ist bei der "Adria-Tour" mit dabei
Alexander Zverev ist bei der "Adria-Tour" mit dabei © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Novak Djokovic verkündet, dass Alexander Zverev bei der vom ihm ins Leben gerufenen Turnierserie spielen wird. Weitere Topstars sind dabei.

Anzeige

Deutschlands Tennis-Star Alexander Zverev (23) wird bei der von Branchenprimus Novak Djokovic (33) ins Leben gerufenen Turnierserie auf dem Balkan teilnehmen.

Der Weltranglisten-Erste verkündete am Montag der serbischen Presse: "Ich habe gute Neuigkeiten. Sascha Zverev hat bestätigt, dass er nach Belgrad kommen wird."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Djokovic plant, während der Spielpause im internationalen Profitennis eine eigene Turnierserie zu veranstalten. Die sogenannte "Adria-Tour" wird vom 13. Juni bis zum 5. Juli in seiner serbischen Heimat sowie in Kroatien, Montenegro und Bosnien stattfinden.

Auch Thiem und Dimitrow spielen

Weitere Topstars wie der Weltranglistendritte Dominic Thiem (Österreich) und Grigor Dimitrow (Bulgarien) hatten bereits zugesagt, nun folgte im Weltranglistensiebten Zverev ein weiterer großer Name der Szene.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der Erlös aus dem Djokovic-Turnier soll verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen zugutekommen. Ob Zuschauer zugelassen werden, steht noch nicht fest. Zverev hatte bereits Ende April erklärt, dass er und seine Profikollegen sich in einer WhatsApp-Gruppe austauschen, wie sie in der Coronakrise helfen können.