Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier in Dubai in der zweiten Runde
Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier in Dubai in der zweiten Runde © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Philipp Kohlschreiber müht sich beim ATP-Turnier in Dubai in die zweite Runde. Dort droht ihm ein Duell mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic.

Anzeige

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Dubai nach anfänglicher Mühe seine Auftakthürde gemeistert.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Mega-Vertrag für Ramos bei PSG?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Gegen den Ägypter Mohamed Safwat, Nummer 132 der Weltrangliste, setzte sich der Augsburger nach 2:02 Stunden 4:6, 6:4, 6:0 durch. Im Achtelfinale des mit knapp drei Millionen Dollar dotierten Turniers trifft der 36 Jahre alte Kohlschreiber auf den serbischen Weltranglistenersten Novak Djokovic.

Anzeige

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Kohlschreiber vermied sein zweites Erstrunden-Aus in Folge. Beim Turnier in Rotterdam vor zwei Wochen war er zum Auftakt am Briten Daniel Evans gescheitert.