Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Dubai ins Achtelfinale eingezogen
Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Dubai ins Achtelfinale eingezogen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Starke Leistung von Jan-Lennard Struff. Der 29-Jährige erreicht beim Turnier in Dubai nach einem Sieg gegen Wimbledon-Halbfinalist Bautista Agut das Achtelfinale.

Anzeige

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Dubai aufgetrumpft und ist mit einem Sieg über Wimbledon-Halbfinalist Roberto Bautista Agut aus Spanien ins Achtelfinale eingezogen.

Der 29-Jährige setzte sich in der ersten Runde der mit 2,9 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung nach einer nervenstarken Vorstellung 7:6 (7:2), 7:5 gegen den Weltranglistenzwölften durch und gewann nach zuletzt zwei Auftaktpleiten wieder ein Match.

Anzeige

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Weltranglisten-34. Struff, der in der Runde der letzten 16 auf den fünf Plätze höher geführten Georgier Nikolos Bassilaschwili trifft, verwandelte nach 1:53 Stunden seinen zweiten Matchball. Vor allem mit seinem Aufschlag knackte er Bautista Agut, 13 Assen standen nur zwei Doppelfehler gegenüber.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Davies fällt wochenlang aus
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    13:0! Ajax mit historischem Rekord
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Zorc erklärt Torhüterentscheidung
  • Int. Fußball / La Liga
    4
    Int. Fußball / La Liga
    Barca kritisiert Schiri nach Clásico
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    "Wird Murks" - Vettel schenkt GP ab

Struff war zuletzt bei den Australian Open (gegen den serbischen Weltranglistenersten Novak Djokovic) und in Rotterdam (gegen Kanadas Toptalent Felix Auger-Aliassime) an seinem Auftaktgegner gescheitert, hatte aber wie nun auch in Dubai eine schwere Auslosung erwischt. 

Jetzt aktuelle Sportartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Vor Struff war bereits Philipp Kohlschreiber ins Achtelfinale eingezogen. Der 36-Jährige ist am Mittwoch gegen den topgesetzten Djokovic klarer Außenseiter.