Mischa Zverev
Mischa Zverev © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mischa Zverev feiert beim ATP-Turnier in Newport seinen zweiten Sieg in dieser Saison. Er fertigt zum Auftakt einen US-Amerikaner ab.

Anzeige

Tennisspieler Mischa Zverev hat seinen zweiten Sieg in dieser Saison gefeiert und beim Rasenturnier in Newport/Rhode Island das Achtelfinale erreicht.

Der 31-Jährige aus Hamburg, der auf der ATP-Tour in diesem Jahr nur am 20. März ein Match gewonnen hatte, setzte sich zum Auftakt gegen den US-Amerikaner Tim Smyczek 6:3, 7:6 (7:4) durch.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fußball
    1
    Int. Fußball
    Babbel glaubt an Schiri-Verschwörung
  • Eishockey / DEL
    2
    Eishockey / DEL
    DEL-Spiel wegen Notfall abgebrochen
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Neuer vor langfristiger Verlängerung
  • Wintersport / Ski Alpin
    4
    Wintersport / Ski Alpin
    Rebensburg siegt im Super-G
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Werder verliert in letzter Minute

Der ältere Bruder von Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev ist der einzige deutsche Starter bei der mit rund 650.000 Dollar (580.000 Euro) dotierten Veranstaltung. Er trifft in der nächsten Runde auf den Argentinier Guido Andreozzi.