Tennis, ATP: Peter Gojowczyk erreicht Achtelfinale in Marseille, Peter Gojowczyk besiegte in Marseille den Bosnier Damir Dzumhur
Peter Gojowczyk besiegte in Marseille den Bosnier Damir Dzumhur © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Peter Gojowczyk erreicht beim ATP-Turnier in Marseille locker das Achtelfinale. Im Viertelfinale wartet nun ein Franzose auf den deutschen Profi.

Anzeige

Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Marseille das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-60. aus München bezwang den elf Plätze höher notierten Bosnier Damir Dzumhur mit 6:2, 6:4 und trifft in der nächsten Runde auf den an Nummer sechs gesetzten Lokalmatador Gilles Simon (Frankreich).

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen - hier anmelden | ANZEIGE 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Hans-Joachim Watzke (l.) wollen im kommenden Jahr den FC Bayern angreifen
    1
    Fussball / Bundesliga
    Der Großangriff des BVB
  • FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen - Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Kohfeldt: FCB hat unheimliche Macht
  • Mit der französischen U17-Nationalmannschaft scheiterte Adil Aouchiche bei der EM im Halbfinale
    3
    Int. Fussball / Ligue 1
    PSG: Aouchiche sorgt für Furore
  • NBA, Playoffs: Aktionen von Rapper Drake sorgen für Wirbel bei Bucks
    4
    US-Sport / NBA
    Raptors-Edelfan Drake erzürnt Bucks
  • Juventus Turin: Die Trainer-Kandidaten mit Sarri, Mourinho, Conte
    5
    Int. Fußball / Serie A
    Die Trainerkandidaten bei Juventus

Neben Gojowczyk ist beim mit 744.010 Euro dotierten Hallenturnier in der südfranzösischen Hafenstadt noch Matthias Bachinger am Start. Der Münchner, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hat, trifft zum Auftakt am Mittwoch auf den Belgier Steve Darcis.

Frühes Aus für Marterer

Maximilian Marterer ist beim ATP-Turnier in Rio de Janeiro in der ersten Runde ausgeschieden. Beim mit 1.937.740 Millionen Dollar dotierten Sandplatzturnier unterlag der Weltranglisten-95. dem Chilenen Christian Garin 5:7, 3:6.

Bei seinem sechsten Turnierstart in diesem Jahr war es bereits die dritte Auftaktniederlage für den 23-Jährigen.