Alexander Zverev macht gehörig Druck auf Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic
Alexander Zverev macht gehörig Druck auf Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic © SPORT1-Grafik/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic dominieren noch immer die Tenniswelt. Aber nicht nur Alexander Zverev beginnt an ihrem Thron zu kratzen. SPORT1 stellt die Top-Talente vor.

Anzeige

Zverev und Co.: Die größten ATP-Talente zum Durchklicken:

Seit 2001 sammelten Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic unfassbare 251 Einzeltitel und 51 Grand-Slam-Siege. Ein Ende ist dabei noch nicht in Sicht.

Die drei Ausnahmespieler sind immer noch auf der Tour aktiv und weit davon entfernt, das Zepter abzugeben.

Anzeige

Aber die Konkurrenz schläft auch nicht: Bei den ATP-Finals in London hält Alexander Zverev die Fahne der neuen Generation hoch, in seinem Windschatten gelangen im vergangenen Jahr auch anderen Talenten größere Coups: Hyeon Chung, Karen Chatschanow, Daniil Medwedew oder auch dem charismatischen Griechen Stefanos Tsitsipas, am Wochenende Sieger der Next Gen ATP Finals in Mailand.

Wer sind die kommenden Giganten der Tennis-Welt? SPORT1 präsentiert die heißesten Eisen in der Riege der Next Generation.

©