Grigor Dimitrov gewann das Auftaktmatch des Laver Cup gegen Frances Tiafoe
Grigor Dimitrov gewann das Auftaktmatch des Laver Cup gegen Frances Tiafoe © Getty Images

Team Europa erwischt beim Laver Cup 2018 in Chicago einen Traumstart. Grigor Dimitrov und Kyle Edmund holen die ersten Punkte für den Favoriten.

von SPORT1

Team Europa hat beim Laver Cup im US-amerikanischen Chicago einen perfekten Auftakt erwischt. Der Titelverteidiger um Superstar Roger Federer gewann die ersten beiden Partien am Freitag.

Zunächst brachte Grigor Dimitrov den Favoriten beim Show-Turnier, das zum zweiten Mal ausgetragen wird, in Führung. Der Bulgare setzte sich gegen Frances Tiafoe vom Team "World" mit 6:1, 6:4 durch.

Im Anschluss bezwang der Brite Kyle Edmund Jack Sock aus den USA mit 6:4, 5:7, 10:6 und erhöhte auf 2:0.

Für Europa geht neben Federer auch Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev an den Start. Bei der Premiere 2017 in Prag hatten sich die Europäer mit 15:9 durchgesetzt.