Boris Becker ist seit August Head of Men's Tennis beim DTB
Boris Becker ist seit August Head of Men's Tennis beim DTB © Getty Images

Boris Becker plant, sich um ein großes Tennisturnier in Deutschland zu bemühen. Es sei lediglich eine Frage des Preises, meint der neue Head of Men's Tennis im DTB.

Boris Becker will um ein "großes Tennisturnier" in Deutschland kämpfen.

"Es gibt einige Lizenzen auf dem Markt. Am Ende ist es eine Frage des Preises", sagte der 50-Jährige dem Fachblatt tennis Magazin: "Ich denke, dass Hamburg künftig wieder eine größere Rolle spielen kann."

Die Entscheidung, die Lizenz für das Traditionsturnier am Hamburger Rothenbaum ab 2019 an die österreichische Agentur Matchmaker zu vergeben, befürwortet der neue Head of Men's Tennis im DTB. 

Matchmaker könnte auch den Standort wechseln. Bislang hatte seit 2009 Michael Stich die Verantwortung für die German Open in der Hansestadt getragen.

Weiterlesen