Die STIHL TIMBERSPORTS Serie verzichtet wegen der Coronakrise auf einige Events
Die STIHL TIMBERSPORTS Serie verzichtet wegen der Coronakrise auf einige Events © SPORT1-Montage: STIHL TIMBERSPORTS/Martha King/Erin LaVoie
Lesedauer: 2 Minuten

Wegen der Coronakrise fällt die World Trophy der STIHL TIMBERSPORTS Serie aus. Für die Deutsche Meisterschaft im Sportholzfällen besteht aber noch Hoffnung.

Anzeige

Entscheidung beim STIHL TIMBERSPORTS.

Am Dienstag hat die Serie alle weltweiten Events, die bis Ende Juni angesetzt waren, wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Anzeige

Ab Juli soll das Training zumindest auf dem Stützpunkt der Serie in Mellrichstadt möglich sein.

World Trophy gestrichen - Hoffnung auf DM

Davon sind sowohl die World Trophy als auch die Rookie-WM betroffen, die am 21. und 22. Mai auf dem Rathausplatz in Wien ausgetragen worden wären. Beide Events sind ersatzlos gestrichen.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Die Deutsche Meisterschaft hingegen soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. STIHL TIMBERSPORTS plant die Austragung „ohne externes Publikum und unter Berücksichtigung besonderer Sicherheitsbestimmungen“.

Ebenso bis Ende Juni entfallen Trainingslager, Sportmeetings, Probetrainings und Shows. Sämtliche gekaufte Tickets werden vom Veranstalter zurückerstattet.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Was Bayern ohne Kimmich alles fehlt
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB muss Trainer-Haaland finden
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Sörloth: 20 Millionen für - nichts?
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    S04: Direktor Reschke vor dem Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Überraschende Entwicklung bei Messi

Timbersports beliebte Extremsportart

Seine Wurzeln hat das Sportholzfällen in Kanada, Australien, Neuseeland und den USA. Um auf lokaler Ebene die Besten ihres Berufes zu ermitteln, fanden in der Geschichte der Waldarbeiter seit jeher Wettkämpfe im Holzfällen statt.

Aus diesem Kräftemessen hat sich im Laufe der Zeit ein professioneller Wettkampf auf hohem sportlichen Niveau entwickelt und Timbersports ist zu einer beliebten Extremsportart geworden.