Kurtley Bale (2. v. l.) ist aktuell der einzige Aborigine im Team
Kurtley Bale (2. v. l.) ist aktuell der einzige Aborigine im Team © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die australische Rugby-Nationalmannschaft schreibt am Samstag bei der WM Geschichte, denn erstmals wird ein Trikot zu Ehren der Aborigines getragen.

Anzeige

Die australische Rugby-Nationalmannschaft setzt am Samstag ein starkes Zeichen für Integration und Vielfalt.

Zum ersten Mal werden die "Wallabies" bei einer Weltmeisterschaft ein Trikot mit einem von den Ureinwohnern inspirierten Design tragen. "Es zeigt, dass wir alle Australier repräsentieren, auch - und das ist wichtig - die Aborigines", sagte Kurtley Bale. Der Fullback ist derzeit der einzige Ureinwohner im Aufgebot.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Matt To'omua freut sich darüber, dass sich das Image des weißen Oberschichten-Sports gewandelt hat. "Ein braunes Team in Aborigine-Trikots zu sehen, ist irgendwie cool und irgendwie anders", sagte der Center mit samoanischen Wurzeln. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Trikot zeigt ein Wallaby-Motiv, das sich um 14 Wasserlöcher schlängelt und die 14 Ureinwohner repräsentiert, die bislang für Australien gespielt haben. Erster Aborigine im Team war Cecil Ramali 1939.