Auch in Deutschland greift das Herpes-Virus um sich
Auch in Deutschland greift das Herpes-Virus um sich © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Das potenziell tödliche Herpesvirus EHV-1 greift weiter um sich. Immer mehr Pferde sind davon betroffen.

Anzeige

Elf tote Pferde sowie gemeldete Krankheitsfälle in Deutschland und sieben weiteren Ländern: Das potenziell tödliche Herpesvirus EHV-1 greift um sich.

In Valencia, wo das Virus in der vergangenen Woche ausgebrochen war, gab es allein sieben tote Pferde. Zwei starben auf dem Gelände der mittlerweile abgebrochenen Sunshine Tour, fünf weitere in der örtlichen Tierklinik, zwei in Barcelona und zwei in Deutschland.

Anzeige

Die betroffenen Länder neben Deutschland und Spanien sind Belgien, die Schweiz, Schweden, Italien, Frankreich und Katar. Auch in Florida gab es einen bestätigten Fall von EHV-1, der aber nach Auskunft des Weltverbandes FEI nichts mit dem Ausbruch der Seuche in Europa und in Doha zu tun hat.