Das Turnierverbot für die Reiter wurde aufgehoben
Das Turnierverbot für die Reiter wurde aufgehoben © AFP/SID/KAZUHIRO NOGI
Lesedauer: 2 Minuten

Das nach dem Ausbruch des Herpes-Virus in Valencia ausgesprochene Verbot für Reitturniere wird ab dem 12. April wieder aufgehoben.

Anzeige

Das nach dem Ausbruch des Herpes-Virus in Valencia in Deutschland und elf weiteren europäischen Ländern ausgesprochene Verbot für Reitturniere wird ab dem 12. April wieder aufgehoben.

Sabrina Ibanez, die Generalsekretärin des Weltverbandes FEI, bestätigte auf einer Videokonferenz am Dienstag entsprechende Planungen. Es gebe keine Hinweise darauf, so Ibanez, dass die Durchführung von Events hinsichtlich des Herpes-Virus EHV-01 weiterhin unsicher sei.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Das für Pferde potenziell tödliche Virus war am 21. Februar im Rahmen einer Turnierserie im spanischen Valencia ausgebrochen. Die FEI spricht mit Stand 28. März offiziell von 18 toten Pferden.