Herpes-Infektion: Anzahl der toten Pferde steigt auf 17
Herpes-Infektion: Anzahl der toten Pferde steigt auf 17 © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Der Reitsport-Weltverband FEI hat mitgeteilt, dass die Anzahl der toten Pferde nach einer Herpes-Infektion auf 17 angestiegen ist.

Anzeige

Der Reitsport-Weltverband FEI hat mitgeteilt, dass die Anzahl der toten Pferde nach einer Herpes-Infektion auf 17 angestiegen ist.

In acht Fällen handelt es sich um Pferde deutscher Reiter. Das Virus war im Februar bei einem internationalen Turnier in Valencia/Spanien ausgebrochen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flicks emotionale Rede im Wortlaut
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in Erklärungsnot
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"

Die FEI hat wegen der Ansteckungsgefahr sämtliche internationalen Turniere bis zum 11. April ausgesetzt. Die deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat die nationalen Turniere bis zum 28. März abgesagt und will am Montag über eine mögliche Verlängerung der Frist in Absprache mit den Landesverbänden entscheiden.