Lesedauer: 2 Minuten

Auf der neunten Etappe der Tour de France sorgt David Gaudu für eine kuriose Szene. Der Fahrer von Groupama–FDJ kollidiert mit einem Zuschauer und stürzt.

Anzeige

Eine Begegnung der besonderen Art!

76,1 Kilometer vor dem Ziel crashte David Gaudu auf der neunten Etappe von Pau nach Laruns einen Zuschauer. In einem Anstieg verlor der Fahrer von Groupama–FDJ auf regennassem Asphalt die Kontrolle über sein Gefährt und rutschte mit dem Vorderrad von der Straße. (Tour de France: Die 9. Etappe im SPORT1-Liveticker zum Nachlesen)

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Dabei rammte er einen Zuschauer, der in einem Regenponcho mit dem Muster des Bergtrikots neben der Straße stand. Sowohl Gaudu als auch der Zuschauer kamen zu Fall.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Verfolgergruppe, in der Gaudu bis zum Sturz fuhr, ignorierte den Vorfall und wartete nicht auf den 23-Jährigen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

Glücklicherweise scheinen sowohl Gaudu als auch der Zuschauer unverletzt geblieben zu sein. Der Franzose konnte das Rennen fortsetzen und fuhr mit 12:04 Minuten Rückstand auf Tagessieger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) auf Rang 51 über die Ziellinie. (Die Gesamtwertung der Tour de France)