Die 11. Etappe der Tour de France verspricht, eine Sprint-Etappe zu werden
Die 11. Etappe der Tour de France verspricht, eine Sprint-Etappe zu werden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die 11. Etappe der diesjährigen Tour de France ist die zweite Flachetappe in Folge. Heute werden erneut die Sprinter auf ihre Chance lauern.

Anzeige

Zwei Flachetappen in Folge - das gibt es bei dieser kletterlastigen 107. Tour de France nur einmal. Nach dem Inselhopping am Vortag führt auch das elfte Teilstück fast topfeben von der Atlantikküste ins Landesinnere - die einzige Bergwertung des Tages ist ein Hügelchen von 106 m Höhe. Start der heutigen Etappe ist 13.25 Uhr. (Alle Etappen der Tour de France im LIVETICKER verfolgen)

Tour de France: Heutige Etappe: Châtelaillon-Plage – Poitiers (167,5 km/flach)

Für die Sprinter ist es die letzte Chance bis zum drittletzten Tour-Tag und für die Tour-Favoriten die letzte Atempause vor knüppelharten Tagen im Zentralmassiv und den Alpen. Der letzte Kilometer in Poitiers verläuft schnurgerade auf einer breiten Hauptstraße, um vor den entscheidenden Etappen das Sturz-Risiko zu minimieren. (Alle Etappen der Tour de France 2020 gibt es hier im Überblick)

Anzeige

Der kleine Badeort Chatelaillon-Plage, einst ein Zentrum der Austernzucht an Frankreichs Westküste, ist zum ersten Mal Tour-Stadt, weit mehr Erfahrung bringt Poitiers mit. Doch auch in der uralten Stadt keltischen Ursprungs mit ihrer Vielzahl an Kulturdenkmälern und Sakralbauten ließ sich die Tour lange nicht mehr blicken.

Zuletzt startete hier 1994 die achte Etappe, die der Däne Bo Hamburger in Trelissac gewann. Zielort war Poitiers zuletzt 1978 mit dem Iren Sean Kelly als Etappensieger und dem Niederländer Gerrie Knetemann in Gelb.

Tour de France heute: Kampf ums Grüne Trikot auf der 11. Etappe

In diesem Jahr wird die Etappe vermutlich wenig Einfluss auf die Gesamtwertung nehmen. Die Führenden um den Top-Favoriten Miloz Roglic werden versuchen, die flache Strecke ohne Komplikationen hinter sich zu bringen, um bestmöglich auf den Showdown in den Alpen vorbereitet zu sein. (Alle Ergebnisse & Gesamtwertung der Tour de France 2020)

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: 6 für BVB-Neuzugang
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Desolater BVB wirft Fragen auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Gnabry-Schock: Das macht Bayern
  • Int. Fusball
    4
    Int. Fusball
    Götze lockt Schürrle zu PSV
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Flick: "Wir unterstützen Davies"

Die Sprinter dagegen müssen heute abliefern. Im Kampf um das Grüne Trikot zählt jeder Punkt und die flachen Etappen werden immer weniger. Es wird ein spannender Kampf zwischen Peter Sagan und Sam Bennett.

So können Sie die 11. Etappe der Tour de France 2020 LIVE verfolgen:

TV: ARD, One, Eurosport
Stream: ARD, Eurosport
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App