Die Anwärter auf den Sieg bei der Tour de France 2018: Thomas, Froome, Dumoulin, Roglic
Die heißesten Anwärter auf den Sieg bei der Tour de France 2018: Froome, Thomas, Dumoulin und Roglic (v.l.) © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images

Vor den entscheidenden Etappen haben noch fünf Fahrer realistische Chancen auf den Sieg bei der Tour de France. Schafft Froome das Comeback oder gibt es eine Überraschung?

Der Favoritencheck vor der Tour-Showdown zum Durchklicken:

Nach der Flachetappe am Donnerstag geht es für die Anwärter auf den Gesamtsieg bei der Tour de France 2018 um Alles oder Nichts. Am Freitag erwartet das Fahrerfeld die letzte schwere Bergetappe, bevor am Samstag die Entscheidung im Einzelzeitfahren fällt.

Vor dem Showdown haben noch fünf Fahrer realistische Chancen, mit dem Gelben Trikot nach Paris zu fahren. Geraint Thomas hat als Führender die besten Karten.

Dahinter lauern Tom Dumoulin, Chris Froome, Primoz Roglic und Nairo Quintana. Die Athleten haben unterschiedliche Stärken und Schwächen und sind entsprechend heiß darauf, auf den letzten Etappen anzugreifen.