Greg Van Avermaet (v.) vom BMC Racing Team führt nach der härtesten Flachetappe der Tour weiter das Gesamtklassement an
Greg Van Avermaet (v.) vom BMC Racing Team führt nach der härtesten Flachetappe der Tour weiter das Gesamtklassement an © Getty Images

Die Tour de France bewegt auch in diesem Jahr die Radsport-Welt. Kann Froome wieder triumphieren? Die Gesamtwertung des Gelben Trikots mit den Platzierungen der Top-Favoriten.

Die Tour de France 2018: Auch in diesem Jahr bietet das größte Radsport-Event der Welt alles, was das Herz begehrt. (Die Tour bei SPORT1 im LIVETICKER)

Der Kampf um das Gelbe Trikot mag spannender denn je werden, da der viermalige Titelträger und Top-Favorit Christopher Froome unter enormem Druck steht. Nach seiner Asthmamittel-Affäre sieht er sich den Schmähungen der Zuschauer ausgesetzt und muss zeigen, dass er dennoch weit vorne fahren kann.

SPORT1 zeigt die aktuelle Gesamtwertung nach der 9. Etappe mit der Platzierung der Top-Favoriten und der wichtigsten deutschen Fahrer (Die komplette Gesamtwertung im Überblick).

Tour de France 2018: Gelbes Trikot

1. Greg van Avermaet (BMC Racing Team): 36:07,17 h
2. Geraint Thomas (Team SKY): +43s
3. Philippe Gilbert (Quick Step - Floors): +44s
4. Bob Jungels (Quick Step - Floors): +50s
5. Alejandro Valverde (Moviestar Team): +1:31m
6. Rafal Majka (BORA-hansgrohe): +1:32m
7. Jakob Fuglsang (Astana Pro): +1:33m
8. Christopher Froome (Team Sky): +1:42m
...
12. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida): +1:48m
...
17. Romain Bardet (Ag2r La Mondiale): +2:32m
...
21. Nairo Quintana (Movistar Team): +2:50m
...
37. Marcus Burghardt (BORA-hansgrohe): +8:53m
...
42. Simon Geschke (Sunweb): +9:37m
...
50. Nils Politt (Team Katusha Alpecin): +14:25m
...
53. John Degenkolb (Trek-Segafredo): +15:44m
...
98. Paul Martens (Team Lotto NL - Jumbo): +28:19m
...
102. Nikias Arndt (Sunweb): +29:14m
...
128. Andre Greipel (Lotto Soudal) +37:24m
...
141. Marcel Sieberg (Lotto Soudal): +42:54m
...
150. Rick Zabel (Katuscha Alpecin): +47:08m
...
165. Marcel Kittel (Team Katusha Alpecin) +59:58m

Sprintwertung

1. Peter Sagan (BORA-hansgrohe) 299 Punkte
2. Fernando Gaviria Rendon (Quick-Step Floors) 218 Punkte
3. Dylan Groenewegen (Team Lotto NL-Jumbo)) 132 Punkte
6. Andre Greipel 106 Punkte
7. John Degenkolb 100 Punkte
11. Marcel Kittel 54 Punkte

Bergwertung

1. Toms Skujins (Trek Segafredo) 6 Punkte
2. Sylvain Chavanel (Direct Energie) 4 Punkte
3. Dion Smith (Wanty - Groupe Gobert) 4 Punkte