Sam Bennett gewinnt das vierte Teilstück
Sam Bennett gewinnt das vierte Teilstück © AFP/SID/ANDER GILLENEA
Lesedauer: 2 Minuten

Top-Sprinter Ackermann hat auf der vierten Etappe der UAE Tour in den Vereinten Arabischen Emiraten nur knapp einen Etappensieg verpasst.

Anzeige

Abu Dhabi (SID) - Der deutsche Top-Sprinter Pascal Ackermann (Kandel) hat auf der vierten Etappe der UAE Tour in den Vereinten Arabischen Emiraten nur knapp einen Etappensieg verpasst. Der 27-Jährige vom Team Bora-hansgrohe wurde beim Massensprint auf der Insel Al Marjan nach 204 km Sechster. Den Tagessieg sicherte sich der Ire Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step), bei der Tour de France 2020 Gewinner des Grünen Trikots.

Ackermann lag knapp vor Phil Bauhaus (Bocholt/Bahrain Victorious), der Siebter wurde. Altstar Andre Greipel Rostock/Israel Start-Up Nation) erreichte das Ziel als Zwölfter.

Anzeige

Der slowenische Tour-Champion Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) verteidigte seine Führung in der Gesamtwertung erfolgreich. Der viermalige Tour-Sieger Chris Froome (Israel Start-up Nation), der am Dienstag bereits knapp sieben Kilometer vor dem Ziel abreißen lassen musste, wurde am Mittwoch 22.

Auf der fünften Etappe am Donnerstag sind die Kletterer um die deutsche Rundfahrt-Hoffnung Emanuel Buchmann gefordert. Nach 170 km wartet eine Bergankunft am Jebel Jais, dem höchsten Berg der Emirate, auf das Fahrerfeld.