Flandern-Rundfahrt: Erneut keine Zuschauer
Flandern-Rundfahrt: Erneut keine Zuschauer © AFP/SID/SYLVAIN THOMAS
Lesedauer: 2 Minuten

Die Flandern-Rundfahrt (4. April) wird wie schon im vergangenen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden.

Anzeige

Die Flandern-Rundfahrt (4. April) wird wie schon im vergangenen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden. Dies teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die Flandern-Rundfahrt zählt neben Paris-Roubaix, Mailand-Sanremo, Lüttich-Bastogne-Lüttich und der Lombardei-Rundfahrt zu den fünf "Monumenten des Radsports".

Im vergangenen Jahr war die "Ronde" wegen der Pandemie von April auf Oktober verschoben worden. Die Organisatoren hatten angesichts stark gestiegener Infektionszahlen bereits damals die Fans aufgerufen, das Rennen von daheim zu verfolgen.

Anzeige