Algarve-Rundfahrt im Februar abgesagt
Algarve-Rundfahrt im Februar abgesagt © AFP/SID/OSCAR DEL POZO
Lesedauer: 2 Minuten

Die für den 17. bis 21. Februar geplante Algarve-Rundfahrt der Radprofis ist wegen der Corona-Pandemie von dem Weltverband UCI gestrichen worden.

Anzeige

Die für den 17. bis 21. Februar geplante Algarve-Rundfahrt der Radprofis ist wegen der Corona-Pandemie aus dem Kalender des Weltverbandes UCI gestrichen worden. Das teilte der portugiesische Verband am Donnerstag mit. "Die Entscheidung war sehr schwierig, aber unausweichlich", hieß es in der Mitteilung. Als Ersatztermin ist der 5. bis 9. Mai anvisiert. Vorausgesetzt ist das Einverständnis der UCI und der Profirennställe.

Vor der Algarve-Rundfahrt war bereits die im Januar vorgesehene Tour Down Under in Australien abgesagt worden. Auch die Vuelta a San Juan, die am 24. Januar in Argentinien beginnen sollte, fiel der Pandemie zum Opfer.

Anzeige