Pascal Ackermann hat die Gesamtführung bei der Guangxi-Rundfahrt eingebüßt
Pascal Ackermann holte sich seinen ersten Saisonsieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Pascal Ackermann sichert sich wie im Vorjahr bei der Clásica Almeria seinen ersten Saisonsieg. Der deutsche Radprofi setzt sich im Massensprint durch.

Anzeige

Radprofi Pascal Ackermann hat wie im Vorjahr bei der Clásica Almeria seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Nach 187,6 Kilometern mit Start und Ziel in Roquetas de Mar gewann der 26-Jährige vom Team Bora-hansgrohe im Massensprint vor Alexander Kristoff (Norwegen/UAE-Team Emirates) und Europameister Elia Viviani (Italien/Cofidis).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Uniteds 40-Millionen-Mann
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Das Geheimnis hinter Sanés Traumtor
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalkes Riether: "Das ist der Tod"
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Attentat? Rennkommisar abgereist
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Rätsel um Ajax-Rekordsieg

"Wegen des Windes war es ein hartes Rennen, aber meine Teamkollegen haben einen tollen Job gemacht", sagte Ackermann.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Für den deutschen Rennstall war es der zweite Erfolg des noch jungen Jahres nach Emanuel Buchmanns Triumph bei der Trofeo Serra de Tramuntana auf Mallorca.