Vincenzo Nibali gewann schon alle drei großen Rundfahrten
Vincenzo Nibali gewann schon alle drei großen Rundfahrten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Rundfahrt-Star Vincenzo Nibali wechselt zu Trek-Segafredo. Der Italiener gewinnt in seiner langen Karriere alle drei großen Rundfahrten.

Anzeige

Der italienische Radsport-Star Vincenzo Nibali wechselt zum Team Trek-Segafredo. Dies gab der amerikanische Rennstall mit Co-Sponsor aus Italien am Donnerstag bekannt.

Der 34 Jahre alte "Hai von Messina", der in seiner Karriere als einer von nur sieben Rennfahrern alle drei großen Landesrundfahrten gewonnen hat, kommt von der Bahrain-Merida-Mannschaft, für die er seit 2017 fährt.  

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick hofft auf Alaba-Verbleib
  • Fussball
    2
    Fussball
    Seeler über Terodde: "Brauchen ihn"
  • Tennis / ATP
    3
    Tennis / ATP
    Ex-Freundin legt gegen Zverev nach
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Porno-Star leidet mit James Rodríguez

"Mit der Wahl dieses Teams folge ich meinem Herzen", sagte Nibali, der einen Zweijahresvertrag erhält und seinen jüngeren Bruder Antonio mitbringt. Nibali hat den Giro d'Italia (2013 und 2016) zweimal gewonnen, je einmal siegte er bei der Vuelta a Espana (2010) und der Tour de France (2014). In der laufenden Saison war der zweite Platz beim Giro sein bestes Resultat. 

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Bei Trek-Segafredo steht noch bis zum Jahresende der deutsche Klassikerjäger John Degenkolb unter Vertrag. Der Thüringer soll vor einem Wechsel zum Team Lotto-Soudal stehen.