Emanuel Buchmann glänzt bei der UAE Tour
Emanuel Buchmann glänzt bei der UAE Tour © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Radprofi Emanuel Buchmann bleibt in der Gesamtwertung der UAE Tour Vierter. Der Ravensburger erreicht als Zwölfter das Etappenziel. Ein Australier siegt.

Anzeige

Radprofi Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) bleibt in der Gesamtwertung der UAE Tour Vierter.

Der 26 Jahre alte Ravensburger erreichte auf der 205 Kilometer langen Etappe von Palm Jumeirah nach Hatta Dam nach 4:27:12 Stunden als Zwölfter das Ziel und liegt im Gesamtklassement 46 Sekunden hinter dem führenden Slowenen Primoz Roglic (Team Jumbo-Visma).

Anzeige

Vortagessieger Alejandro Valverde (Moviestar) aus Spanien belegt den zweiten Platz in der Gesamtwertung vor dem Franzosen David Gaudud (Groupama-FDJ). Den Tagessieg sicherte sich der Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) in 4:27:07 Stunden vor Matteo Moschetti (Italien/Trek-Segafredo) und Roglic.

Meistgelesene Artikel
  • 1
    Fussball / Bundesliga
    FCB: Ergibt ein Sané-Transfer Sinn?
  • Manfred Burgsmüller ist im Alter von 69 Jahren verstorben
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Legende Burgsmüller tot
  • Germany v United States: Group A - 2019 IIHF Ice Hockey World Championship Slovakia
    3
    Eishockey / Eishockey-WM
    Daran hakt es noch gegen die Großen
  • Quiz zur Bundesliga-Saison 2018/19
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bundesliga-Quiz: Zeig dein Wissen!

Die Premiere der Rundfahrt endet am Samstag in Dubai. Am Donnerstag starten die Fahrer auf der 181 km langen Etappe von Flag Island nach Khor Fakkan.

Die Entscheidung um den Gesamtsieg dürfte am Freitag bei der Bergankunft auf dem Jebel Jais fallen.