Emanuel Buchmann glänzt bei der UAE Tour
Emanuel Buchmann glänzt bei der UAE Tour © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Radprofi Emanuel Buchmann bleibt in der Gesamtwertung der UAE Tour Vierter. Der Ravensburger erreicht als Zwölfter das Etappenziel. Ein Australier siegt.

Anzeige

Radprofi Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) bleibt in der Gesamtwertung der UAE Tour Vierter.

Der 26 Jahre alte Ravensburger erreichte auf der 205 Kilometer langen Etappe von Palm Jumeirah nach Hatta Dam nach 4:27:12 Stunden als Zwölfter das Ziel und liegt im Gesamtklassement 46 Sekunden hinter dem führenden Slowenen Primoz Roglic (Team Jumbo-Visma).

Anzeige

Vortagessieger Alejandro Valverde (Moviestar) aus Spanien belegt den zweiten Platz in der Gesamtwertung vor dem Franzosen David Gaudud (Groupama-FDJ). Den Tagessieg sicherte sich der Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) in 4:27:07 Stunden vor Matteo Moschetti (Italien/Trek-Segafredo) und Roglic.

Meistgelesene Artikel
  • Renato Sanches kommt beim FC Bayern nur selten zum Einsatz
    1
    Fussball / Bundesliga
    Sanches deutet Bayern-Abschied an
  • Germany v Serbia - International Friendly
    2
    Fußball / DFB-Team
    DFB-Elf: Stotterstart nach Umbruch
  • Luka Jovic wird von halb Europa gejagt
    3
    Fußball / Transfermarkt
    Transferticker: Mega-Offerte aus Spanien für Jovic?
  • Joachim Löw will mit dem DFB-Team zurück in die Weltspitze
    4
    Fußball / DFB-Team
    Löw: "Müssen uns neu erfinden"
  • Leon Goretzka (2.v.r.) erzielte gegen Serbien den Ausgleich
    5
    Fußball / DFB-Team
    DFB-Stimmen: "Das war zu wenig"

Die Premiere der Rundfahrt endet am Samstag in Dubai. Am Donnerstag starten die Fahrer auf der 181 km langen Etappe von Flag Island nach Khor Fakkan.

Die Entscheidung um den Gesamtsieg dürfte am Freitag bei der Bergankunft auf dem Jebel Jais fallen.