CYCLING-FRA-TDF2018-PODIUM
John Degenkolb holte seinen ersten Saisonsieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

John Degenkolb fährt zum Abschluss der Tour de La Provence zu seinem ersten Saisonsieg. Der Sapnier Gorka Izagirre ist Gesamtsieger.

Anzeige

John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo) hat zum Abschluss der Tour de La Provence seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Der 30-Jährige setzte sich am Sonntag nach 162 km von Avignon nach Aix-en-Provence im Sprint vor Simon Clarke (Australien/EF Education First) und Anthony Maldonado (Frankreich/St. Michel - Auber93) durch.

Anzeige

Izagirre vor Clarke

Die viertägige Tour durch den Südosten Frankreichs gewann der Spanier Gorka Izagirre (Astana) vor dem zeitgleichen Clarke. Degenkolb landete in der Gesamtwertung auf Rang 71.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden |ANZEIGE

Für den Klassikerspezialisten war es der erste Etappensieg seit dem Triumph bei einem Eintagesrennen in Japan im Oktober 2018. Der erste Saisonhöhepunkt für Degenkolb ist der Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo am 23. März, den er im Jahr 2015 gewann. Bester Deutscher in der Provence war der 22 Jahre alte Lennard Kämna (Wedel/Team Sunweb) auf Platz 27 der Gesamtwertung.